Vorratshaltung Gemeinde Freiburg

Fangen Sie klein an...

Warum sollen wir einen Vorrat anlegen?
Die Kirche gibt uns seit vielen Jahren den Rat, einen ausreichenden Vorrat an Nahrungsmitteln, Wasser und auch Geld anzulegen, damit wir und unsere Familie die Wechselfälle des Lebens überstehen können. Es müssen keine Katastrophen sein - allein Verdienstausfall durch Krankheit, unverhoffte Ausgaben, Engpässe in der Versorgung welcher Art auch immer, Arbeitslosigkeit oder einfach nur unverhoffter Besuch können die Segnungen eines Vorrats deutlich machen.

Doch es geht um weit mehr, als nur Lebensmittel für den persönlichen Bedarf zu lagern und herzustellen. Es geht um unsere persönliche Eigenständigkeit und Selbstverantwortung für unser Leben.

Wenn wir unabhängig sind von Öffnungszeiten, Wetter, Gewohnheiten oder finanzielle Engpässe, vermeiden wir Probleme, die uns extrem belasten können.
Es kann für uns und andere zum Segen werden, auf Vorräte zurückgreifen zu können.

Wenn wir alles tun, um dieses Gebot, das der Herr in  unserer Zeit den Propheten offenbart hat, zu befolgen und anzuwenden, können wir auf SEIN Wort vertrauen, dass der Mehltopf … nicht leer werden und der Ölkrug nicht versiegen wird.“               1. Könige 17:14

 

 

 

 

 

 

    

Wie lege ich einen Vorrat sinnvoll an?
Im Downloadbereich habe ich diverse Informationen zu diesem Thema zur Verfügung gestellt.

Wichtig ist in allem, dass wir uns bemühen sollten, den geistigen Sinn der Vorratshaltung zu erfassen und ihn nie aus den Augen verlieren sollten.

„Durch meine Vorhersehung, ungeachtet der Drangsal, die über euch kommen wird, [kann] die Kirche unabhängig dastehen, über allen anderen Geschöpfen unterhalb der celestialen Welt.“
L.u.B. 78:14

Unser Vorrat muss den Sinn erfüllen, unabhängig zu werden, damit die Einflüsse dieser Welt uns nicht schaden können.

 



 

 


Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!